Tea for Two!

ki
Tea for Two!
Objekt:
Einfamilienhaus
Kaufpreis:
549.000,00 €
Baujahr:
1971
Wohnfläche:
ca. 121.5 m2
Grundstück:
ca. 449 m2
Courtage:
3,57% inkl. 19% MwSt. zahlbar an Kirchner Mahlstedt Immobilien nach Kaufvertragsabschluss
Energieeffizienzklasse:
B
Baujahr Wärmeerzeuger:
2011
Energieverbrauch:
61,79 kWh/(axm²)
Energieart:
Gas
Dieses Zuhause ist ein grandioser Erholungsort und bringt verlorene Energie sofort zurück.  Das kleine Haus aus dem Baujahr 1971/2011 liegt in einer zauberhaften und ausgesprochen hochwertigen Lage im Schmachtenbergviertel. Der Garten und 2 Gebäudeseiten grenzen an ein Naturschutzgebiet und vom Wohnzimmer, Esszimmer sowie Balkon und Terrasse schaut man in diese einzigartige Naturoase. Der Blick in dieses unverbaubare Grün wirkt auf den Menschen wie ein Energydrink. Das Grundstück ist mit 449m² beherrschbar groß, die Gartenarbeit hält sich trotz des vielen Grüns in Grenzen. 2011 wurde das Gebäude von einem jungen Ehepaar komplett entkernt und von Grund auf modernisiert. Das Erdgeschoss ist hell, freundlich, modern und ist mit Diele, Gäste-WC, offener Küche, Essbereich und Wohnen mit Balkon gestaltet. Große Fensterflächen ermöglichen den ungestörten Blick in die Natur. Im Wohnzimmer befindet sich ein schöner Kaminofen, der wasserführend an die Heizungsanlage eingebunden. Die Küche ist im Kaufpreis enthalten, sie ist mit einem Mittelblock mit Gascerankochfeld, Backofen, Mikrowelle, Spülmaschine, Kühl-Gefrierkombi und zahlreichen große Küchenschränken hochwertig und vielseitig ausgestattet. Das Untergeschoss bietet ein großes Schlafzimmer, ein sehr sehr großes Wohlfühlwellnessbad und ein kleineres Arbeitszimmer. Daneben gibt es einen Hauswirtschaftsraum und einen Abstellraum,der von aussen zu begehen ist. Eine Garage mit Sektionaltor steht direkt neben dem Haus. Das Haus ist für 2 Personen perfekt für Menschen, die die Natur schätzen und einen Garten lieben, ohne zuviel Arbeit damit zu haben zu wollen. Einzig und allein der Familienzuwachs der Eigentümerfamilie ist der Grund für den Hausverkauf. Es ist für eine Familie zu klein, aber großartig ist es trotzdem.Falls eines Tages mehr Platzbedarf ansteht, könnte das Gebäude ggf. eine ganze Etage aufgestockt werden. Dazu müsste dann eine Statiker befragt werden.