Familienlieblingslage in kleiner Spielstraße!

reserviert
Familienlieblingslage in kleiner Spielstraße!
„Simonaue !. Der Name „Simon“ ist in Werden ein geschichtsträchtiger Name. Leopold Simon gründete mit Wilhelm Döllken 1887 den Holzverarbeitungsbetrieb an der Ruhrtalstraße, welcher später zu einem europaweit bekannten Unternehmen wuchs und heute in Gladbeck seinen Sitz hat. Dieses große Holzwerk ließ Siedlungshäuser in direkter Nähe zum Werk entstehen, so dass an dieser Stelle heute mittelgroße und kleine Einfamilienhäuser (oft in Hanglage) in direkter Nähe zur Ruhr Ihren Platz finden. Typisch für Werden sind kleinteilige engere Strassen, die hübsche Altstadt mit historischen Gebäuden und die Lage an der Ruhr mit Radwegen und Freizeitmöglichkeiten. Dieses perfekt gepflegte und sehr solide gebaute Haus ist wie geschaffen für eine Familie mit 2 oder auch 3 Kindern oder Generationenwohnen. Auch Paare mit Bedarf nach großzügigem  Raumangebot werden sich hier wohl fühlen. Besonders hervorzuheben ist die ruhige und privat anmutende Lage in der Simonaue. Das 644m² große Grundstück liegt in beliebter Süd/West Ausrichtung und ist entgegen,der in Werden vorherrschenden Hanglagen, komplett eben. Vor dem Haus befindet sich eine große gepflasterte Fläche als KFZ Wendebereich oder als Bobbycarstrecke, je nachdem wer gerade auf dem Fahrersitz sitzt.